Montag, 10. April 2017

Rezension: Kirschroter Sommer



Zum Buch: https://www.amazon.de/Kirschroter-Sommer-Carina-Bartsch/dp/3499227843/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1491814246&sr=8-1&keywords=kirschroter+sommer

 Titel: Kirschroter Sommer

Autorin: Carina Bartsch

Preis: 9,99 Euro (Taschenbuch) 3,49 Euro (Kindle Edition)

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Seitenanzahl: 512 Seiten


Inhalt: Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?

Persönliche Meinung: Ich bin eigentlich überhaupt kein Fan von Young Adult Liebesgeschichte aber diese Geschichte hat mir so gut gefallen. Die Gesichte zwischen Elyas und Emely hat mich echt gut unterhalten. Ich hab teilweise echt viel gelacht und geschmunzelt. Außerdem hab ich richtig mitgefiebert wie es mit den beiden weitergeht. Die 512 Seiten des Buches habe ich verschlungen wie sonst etwas, weil man den Schreibstil der Autorin echt gut und schnell lesen kann. Ich hab mich
im Endeffekt dafür entschieden dem Buch 4 Sterne zu geben da es ja eine Duologie ist und ich abwarten möchte ob der zweite Teil vielleicht sogar bessr ist. Hat mich echt gut unterhalten das Buch...Kann ich nur weiterempfehlen!

Die Autorin: Carina Bartsch wurde 1985 im fränkischen Erlangen geboren. Die Liebe zum Schreiben kam spät, dafür aber umso heftiger. Schon seit Kindheitsbeinen hat Carina Bartsch nach etwas gesucht, das sie tun möchte, das sie wirklich tun möchte. Mit Anfang zwanzig saß sie an ihrem PC, schrieb die erste Kurzgeschichte und wusste auf einmal: Das ist es. Das und nichts anderes. Auf einmal hat sie begriffen, wofür ihr Herz all die Jahre geschlagen hat.Vier Jahre später und nach mehreren gewonnenen Schreibwettbewerben erschien Ende 2011 ihr Debütroman "Kirschroter Sommer".

Weitere Bücher der Autoren:
- Türkisgrüner Winter
- Nachtblumen
- Dreimal Liebe

ichzwischendenzeilen

1 Kommentar:

  1. Hey du :D

    Bin gerade durch Insta auf deinen Blog gestoßen und finde deine Rezis sehr schön geschrieben. Obwohl dein Blog noch ziemlich neu ist :)
    Ich bleibe gerne als Leserin!
    Übrigens finde ich es wieder einmam dehr cool, einen Jungen in der Welt der Blogger zu finden!

    LG Sophie :D
    linewhispering.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Rezension: New York Diaries

Zu Band 1: https://www.amazon.de/New-York-Diaries-Claire-Roman/dp/3426519399/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1500285318&...